Über Uns

Gela ist als Konzert-Klarinettistin auf vielen Bühnen der Klassik rund um den Globus und mit Salonmusik der 20er Jahre aufgetreten. Ihre Lebensneugier lässt sie ständig neue Instrumente ausprobieren, so dass sich zum Beispiel plötzlich eine afrikanische Trommel in einem schwedischen Popsong wiederfindet. Gela schafft es, die Frauenpower einer Ina Müller rüberzubringen, gleich danach in der Peer Gynt Suite für romantische Momente mit der Klarinette zu sorgen oder das Publikum mit samischen Liedern aus Lappland zu verzaubern.
Gela
Dedl

Dedl bringt Gitarren aller Art zum Klingen und war viele Jahre als Bassist mit Country- und Rockbands auf Tour. Wenn seine rauchige Rod-Stewart-Stimme „Aftonens Sång“ – den musikalischen Kern von Nordic Sunset – anstimmt, fühlt man sich wie am Lagerfeuer an einem schwedischen See bei Sonnenuntergang. Dedl hat jahrelang in Schweden, Finnland und Estland gelebt und bringt daher viele Lieder aus dem hohen Norden mit.
Wenn zwei so unterschiedliche Künstler zusammen kommen, entsteht eine einzigartige Kombination aus verschiedenen Gitarren, Klarinette, Flöte, Klavier, Keyboard, Akkordeon, Djembé, Saxophon und vielem mehr und natürlich viel Gesang. Durch ihre mitreißende Lebensfreude nehmen Gela und Dedl die Zuhörer mit auf eine musikalische Reise kreuz und quer durch Stile, Länder und Zeiten.

Ein Konzert von Nordic Sunset ist wie eine „musikalische Kneippkur“, eine Einladung zum Genießen, Schmunzeln, Lachen, Erinnern, Träumen, Nachdenken und Besinnen – lassen Sie sich berühren!

Schauen Sie doch mal, wann wir wo auftreten!